Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Tel. 0211 17 202 0
Fax 0211 17 202 3230
info@duesseldorf-barrierefrei.de

Hotelzimmer Hotline

Tel.: 0211 17 202 854
Fax: 0211 17 202 3220

Stadtführungen
Tel.: 0211 17 202 854
Fax: 0211 17 202 3222

Broschüre "Düsseldorf Barrierefrei"

PDF der Broschüre zum herunterladen.



Inhalt

Artikel vorlesen lassen

Hauptbahnhof Düsseldorf

Blick auf den Informationsschalter in der Bahnhofshalle
Konrad-Adenauer-Platz 14
40210 Düsseldorf
Tel.: 01805 512512
Fax: 01805 159357
E-Mail: 
Website: http://www.bahn.de/handicap

Düsseldorf ist mit täglich 170 Fernverkehrs- und über 900 Nahverkehrszügen optimal angebunden. Der Hauptbahnhof ist grundsätzlich stufenlos zugänglich. Die Hauptpassage und die Bahnsteige sind mit taktilen Leitstreifen ausgestattet.

Als erste und wichtigste Informationsmöglichkeit dient die DB-Information in der Eingangshalle Konrad-Adenauer-Platz. Sie verfügt über eine Induktionsschleife für Hörgeschädigte und ist 24 Stunden geöffnet. Das DB-Reisezentrum ist barrierefrei erreichbar und verfügt über ein barrierefreies Aufrufsystem, taktile Leitstreifen und einen barrierefreien Schalter.

Im Quergang zwischen den Gleisen 12 und 13 befindet sich die Bahnhofsmission mit angeschlossener Kinderlounge.

Wichtige Kontaktdaten

Ihre An- und Abreise mit der Deutschen Bahn:

Mobilitätsservice-Zentrale der Deutschen Bahn AG: Tel. 01805 512512*.  Täglich von 06:00 - 22:00 Uhr * (0,20 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Tarif bei Mobilfunk ggf. abweichend max. 0,60 €/Min.)

Für hör- und sprachbehinderte Menschen ist die Anmeldung per Telefax unter Fax 01805 159357** eingerichtet. ** (0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz)

Auch über das Internet ist die Anmeldung von Ein-, Um- und Ausstiegshilfen möglich:

Gehörlose Kundinnen und Kunden können ihre Fragen auch per E-Mail an                                              deaf-msz@deutschebahn.com stellen.

Übersichtskarte von Hauptbahnhof Düsseldorf - Konrad-Adenauer-Platz 14, 40210 Düsseldorf

Geo-Koordinaten: 51.220146, 6.7931370000000015

Planen Sie Ihre Route hierher


Hinweise zur Barrierefreiheit

  • DB Aufzüge: Jeweils zwischen allen Bahnsteigen/Gleisen und dem Nordtunnel
  • Aufzug zur U-Bahn: Beidseitig der Hauptpassage zwischen den Aufgängen 7 und 9 (Höhe Reisezentrum)
  • Behindertenparkplätze 
  • Bertha-von Suttner-Platz                               
  • 3 Parkplätze (Zufahrt nur über Ludwig-Erhard-Allee)      
  • Behindertentoilette: Quergang zwischen den Gleisen 12 und 13
  • Einstiegshilfen: Auf allen Bahnsteigen
  • Hörbehinderung
  • Gehörlosigkeit
  • Sehbehinderung
  • Gehbehinderung
  • Rollstuhl
  • Sehverlust
  • Senioren