Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Tel. 0211 17 202 0
Fax 0211 17 202 3230
info@duesseldorf-barrierefrei.de

Hotelzimmer Hotline

Tel.: 0211 17 202 854
Fax: 0211 17 202 3220

Stadtführungen
Tel.: 0211 17 202 854
Fax: 0211 17 202 3222

Broschüre "Düsseldorf Barrierefrei"

PDF der Broschüre zum Herunterladen.



Inhalt

Artikel vorlesen lassen

Stadtmuseum

Berger Allee 2
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 89 96 170
Fax: 0211 89 94 019
E-Mail: 
Website: http://www.duesseldorf.de/stadtmuseum

Das Stadtmuseum zeigt als ältestes Museum Düsseldorfs seine europäisch bedeutsamen Sammlungen zur Geschichte der Stadt und der Region. Es gibt Angebote für alle Bürgerinnen und Bürger: u. a. Führungen für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen, Führungen mit Gebärdensprachdolmetscherin oder -dolmetscher, Angebote für Menschen mit und ohne Demenz, für Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen. Zudem gibt es auch Angebote in einfacher Sprache.

Eintritt (in die Sammlung und Sonderausstellung) 4 €/ ermäßigt 2 €, bei 100 %Schwerbehinderung frei

Öffnungszeiten

Di – So 11.00 – 18.00 Uhr, Happy Hour (freier Eintritt) von 17.00 — 18.00 Uhr

Übersichtskarte von Stadtmuseum - Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf

Geo-Koordinaten: 51.2221763, 6.769543300000009

Planen Sie Ihre Route hierher


Hinweise zur Barrierefreiheit

  • ÖPNV: Poststraße (500 m)/ Benrather Straße (400m)
  • Eingang stufenlos zugänglich
  • Behindertentoiletten Erdgeschoss einseitig anfahrbar
  • Bewegungsfläche rechts neben Toilette: 74 x 150 cm, Türbreite: 85 cm
  • 4 Behindertenparkplätze vor Haupteingang, über Berger Allee und Citadellstraße erreichbar (enge Einfahrt)
  • Blinden-/Assistenzhund  erlaubt
  • Broschüre in Brailleschrift / Großschrift an der Kasse erhältlich
  • Mobile Besucherberatung zur individuellen Unterstützung
  • Mobile Sitz- und Stützhilfen
  • Aufzug und portable Rampe

Diese Seite wird zurzeit überarbeitet, diese Informationen sind daher nicht auf dem neuesten Stand. Bald stellen wir Ihnen wieder aktuelle Daten zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sollten Sie eine Frage haben, kontaktieren Sie bitte die jeweilige Einrichtung oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

  • Hörbehinderung
  • Gehörlosigkeit
  • Sehbehinderung
  • Gehbehinderung
  • Rollstuhl
  • Sehverlust
  • Senioren